• Baby One
  • Brillen Plaz
  • EinsA Getränke Linden Keul Banner
  • Appel Haustechnik
  • Georg GmbH
  • Golfpark Winnerod
  • Bechthold Elektro Tim Hermann Banner
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Boedeker Langgoens
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Magic Bowl Linden
  • Haaratelier Figaro
  • Schaettler Baudekoration
  • 4allsports
  • Hermann Luh Banner
  • Euronics Seipp Linden Leihgestern Banner
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Bergmann Müller Architekten
  • Loft Linden Logo
  • Bäckerei Volkmann Banner
  • Birkenstock Banner klein
  • BERO Rolladen Logo
  • Autofit Uwe Pfeifer
  • Revikon Banner klein
  • Tilly Hedrich Energie Banner
  • Zoerb Accoustic
  • Fahrschule Deusch
  • Volker Heine Banner
  • Berger Care Logo
  • Kunstmühle Hüttenberg
  • Mengin
  • Spenglerei Heinrich Banner
  • Tiramisu Logo
  • Stemplespirale Logo

männliche Jugend C1 - Bezirksoberliga

Hinten von links: Finn Heinemann, Lennart Görlach, Jonathan Rawer, Tim Weber, Henri Müller, Konrad Lorenz, Lukas Yildiz
Vorne von links: Jakob Höhn, Edi Marin, Mathis Werner, Linus Habermann, Joey Sommer, Holger Höhn  
Es fehlen: Julian Rawer, Trainer Malte Höhn

 

Die C1 wird in der Saison 2021/22 in der Bezirksoberliga spielen. Die Mannschaft besteht komplett aus Spielern des jüngeren Jahrgangs 2008. Dementsprechend wird es ein anspruchsvolles Jahr in der BOL werden, in dem es vor allem darum geht, dass sich die Spieler gegen starke andere Mannschaften behaupten sollen, um sich weiterzuentwickeln. Da sich nur sechs Teams in der BOL befinden, wird es definitiv keine leichten Spiele geben.


Das Team verfügt über ein großes Potenzial, das langfristig entfaltet werden soll. So liegt der Schwerpunkt weiterhin in der Ausbildung der individuellen Fähigkeiten. Hierzu gehört neben der elementaren Technikausbildung auch das taktische Verständnis des Spiels. Im ersten Jahr C-Jugend werden deshalb vermehrt kleingruppentaktische Handlungen sowohl im Angriff als auch in der Abwehr geschult werden.
Da sich die Jungs bisher im Training motiviert und lernbereit zeigen, sind wir optimistisch, dass die Saison die Jungs in ihrer Entwicklung deutlich voranbringen wird.

 

 

 

männliche Jugend C2 - Bezirksliga A

Hinten v.l.: Trainer Marco Paul, Moritz Pfeiffer, Hannes Bechtold, Anton Hinz, Tim Ziborius, Trainer Andreas Mitschke
Vorne v.l.: Julian Seipp, Leo Paul, Felix Mitschke, Henry Bohl, Eric Lember
Es fehlen Sasha Kelly-Ivasiuc und Trainer Ralf Werner

 

Rückblick


In der letzten corona-bedingt ausgefallenen Saison war das geplante Ziel, eine gute Platzierung in der A-Klasse zu erreichen und die bis dahin sehr guten Trainingsleistungen im zweiten D-Jugendjahr auch unter Wettkampfbedingungen umzusetzen. Bekannterweise wurde leider nichts daraus. Nachdem im Frühjahr 2021 die ersten Lockerungen ein Training wieder ermölichten, starteten wir auf dem Außenbereich der BGS und auf dem Kunstrasenplatz in Kleinlinden. Die Beteiligung war nach der langen Auszeit sehr gut, und die Trainer konnten den Bewegungsdrang kaum stoppen. Dies kam den Trainingsinhalten aber entgegen, da gerade am Anfang auch aufgrund der Abstandsregelung die Verbesserung der Kondition und Koordination verstärkt im Mittelpunkt stand. Mit den weiteren Lockerungen wurden die Übungseinheiten dann auch in den Bereichen Zusammenspiel und Abwehr erweitert.


Nachdem die Sporthallen wieder genutzt werden konnten, ergaben sich durch das gemeinsame Training mit der C3 in der AFS-Halle dann auch wieder Möglichkeiten zu Trainingsspielen, in denen das bisher Gelernte praktisch umgesetzt werden kann.

 

Ausblick Saison 2021/2022


Die Mannschaft ist zusammengeblieben, und auch das Trainer-Team wird erneut zu dritt in die neue Saison gehen. Die spieltechnische Weiterentwicklung des Teams aber auch die individuelle Verbesserung werden die Schwerpunkte des Trainings in den nächsten Monaten ausmachen. Starten werden wir in der neuen Saison in der Bezirksliga A. Auch wenn dies gerade im ersten Jahr in der C-Jugend eine Herausforderung sein wird, hatte sich die Mannschaft geschlossen dafür ausgesprochen, diese Herausforderung auch anzunehmen.

 

 

 

mänliche Jugend C3 - Bezirksliga B

Hinten v.l.: Trainer Jens Singpiel, Cornelius Schubert, Lukas Spengler, Mattis Vogt, Joshua Standfest, Andreas Brauner, Arian Fink, Trainer Markus Spengler
Vorne v.l.: Tim Fleischer, Ansgar von Bülow, Max Engel, Malik Diab , Renas Özcan

Liegend: Ali Bulu
Es fehlen: Ben Bauerfeld, Erik Maaß, Tim Maaß

 

Rückblick


Wir waren 2020 gut aus dem ersten Lockdown in das Training gestartet. Die Mannschaft verzeichnete keine Abgänge, und man spürte die Freude der Jungs auf das wieder angebotene Training. Die ersten Einheiten wurden noch im Freien auf dem Sportplatz absolviert. Dann ging es aber wieder relativ schnell zurück in die geliebte Sporthalle. Das erste Jahr in der C-Jugend sollte dann weiter unter dem Zeichen des Lernens stehen. Neben einer neuen Deckungsvariante versuchten wir, uns auch für die kommende Saison auf stellenweise ältere und körperlich überlegenere Gegenspieler vorzubereiten.


Die jeweiligen Trainingseinheiten bis zum geplanten Saisonstart wurden dabei mit Spaß, Engagement und Fleiß absolviert. Wir fühlten uns gut vorbereitet. Die Jungs waren fit, ihre Trainer hatten an der Aufstellung und an neuen Spielzügen mit ihnen gearbeitet, das Umfeld der Mannschaft bzw. die Eltern waren mit den Hygienekonzepten gebrieft.


Kurzum alle „Hausaufgaben“ waren gemacht, und die neue Saison konnte mit dem ersten Spiel gegen die HSG Gr. Buseck/Beuern am 23.10.2020 beginnen.


Doch zwei Tage vor dem Spiel wurden wir von der Aussetzung informiert, wenig später erfolgte der zweite Lockdown und machte uns allen einen Strich für die geplante Saison durch die Rechnung.

 

Ausblick Saison 2021/2022


Auch nach dem zweiten Lockdown ist die Mannschaft wieder gut ins Training gestartet. Aufgrund der langen Trainingspause gilt es nun, das bereits Erlernte wieder auf-zufrischen und zu festigen. Die Zusammensetzung des Teams wird weitgehend unverändert bleiben, was auch für das Trainergespann Jens Singpiel und Markus Spengler gilt, welches die Jungs weiter betreuen wird. Die neue Saison ist für die Bezirksliga B geplant mit dem Ziel, eine gute Abschlussplatzierung zu erreichen, aus den Jungs weiter eine Einheit zu formen, sie gezielt auf die neue Saison vorzubereiten und ganz wichtig, trotz aller Widrigkeiten der letzten Saison, ihnen weiter den Spaß am Handballsport zu erhalten.

 

Wir werden auch für die Saison 2021/22 unsere Hausaufgaben wieder machen und sind sehr positiv gestimmt, dass die Spielrunde diesmal stattfinden wird.

 

 

 

Trainingszeiten

Hier klicken

Die Stammvereine:

Layout, technische Umsetzung und Betreuung der Webseite der MSG Linden und für den Linden-Cup:

 

Simple Web-Solutions GmbH

Preulgasse 12a
D-61191 Rosbach v.d.H.
Telefon: +49 (0) 60 03 / 9 34 56-0
www.simple-web-solutions.de