• Baby One
  • Brillen Plaz
  • EinsA Getränke Linden Keul Banner
  • Appel Haustechnik
  • Georg GmbH
  • Golfpark Winnerod
  • Bechthold Elektro Tim Hermann Banner
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Boedeker Langgoens
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Magic Bowl Linden
  • Haaratelier Figaro
  • Schaettler Baudekoration
  • 4allsports
  • Hermann Luh Banner
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Bergmann Müller Architekten
  • Bäckerei Volkmann Banner
  • Birkenstock Banner klein
  • BERO Rolladen Logo
  • Autofit Uwe Pfeifer
  • Revikon Banner klein
  • Tilly Hedrich Energie Banner
  • Volker Heine Banner
  • Berger Care Logo
  • Kunstmühle Hüttenberg
  • Mengin
  • Spenglerei Heinrich Banner
  • Tiramisu Logo
  • Stemplespirale Logo
  • exact Beratung
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Footpower Jahrling
  • Sparkasse Gießen
  • Brotatelier Gießen
  • Sonepar
  • Goethe Apotheke Linden
  • Licher Brauerei
  • Intersport begro Gießen
  • Autohaus Schneider Mazda
  • Simple Web-Solutions GmbH Rosbach v.d.H.
  • Wagner Medienberatung Linden

18.02.2017 - D2-Jugend

JSG Kirchhain/Neustadt - MJSG Linden               30:14  (16:7)

 

Niederlage beim Tabellenführer

 

(as) Beim Tabellenführer aus Kirchhain/Neustadt zeigte die D2-Jugend der MJSG Linden eine couragierte Partie, dennoch war gegen den starken Gastgeber nicht mehr drin. Mit der gezeigten Leistung können wir dennoch zufrieden sein, zumal man bei den einzelnen Spielern, wie auch bei der Mannschaftsleistung eine gute Entwicklung zu erkennen ist. Das Spiel begann mit einer deutlichen Überlegenheit der Kirchhainer Jungs, die über die Stationen 6:2 und 10:3 zum Pausenstand von 16:7 führen sollte. In der zweiten Halbzeit war dann nur noch ein geringerer Unterschied der Mannschaften zu erkennen und die MJSG-Jungs erspielten sich immer wieder gute Chancen. Insbesondere Kieran Tomlinson zeigte ein gutes Spiel und erzielte dabei 8 Tore. Letztlich reichte es allerdings nur zu einer Ergebniskorrektur und der Endstand von 30:14 ging in Ordnung. Wie bereits oben gesagt, erkennt man eine sehr erfreuliche Entwicklung aller Spieler und auch die mannschaftliche Geschlossenheit wird von Spiel zu Spiel besser.

 

Mit von der Partie gegen Kirchhain waren:

 

Moritz Döring (1), Emilio Ettorre, Jorma John, Robin Fleischer (TW), Sterk Hatay (TW), Tobias Kohl (2), Christoph Röhrich, Max Schnorr, Jonas Sen, Lukas Schott, Nathanael Zörb (1), Elias Zörb (2/1), Kieran Tomlinson (8)

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013